Breakout-Sessions für WEB-Teilnehmer

Der Erfahrungsaustausch und die Vernetzung mit anderen Teilnehmer*innen bietet einen entsprechenden Zusatznutzen für Teilnehmer*innen der CE-PraxisTAGE. 

 

Um auch bei digitaler Teilnahme, soweit wie möglich, das "Konferenzfeeling" zu erreichen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit in den Pausen an entsprechenden Breakout-Sessions teilzunehmen.

Wie laufen Breakout-Sessions ab?

Jeweils in den Pausen zwischen den Vorträgen haben Sie die Möglichkeit, sich in Video-Chats mit anderen Teilnehmer*innen zu unterhalten. 

 

Um die Relevanz der Breakout-Sessions zu maximieren, finden Sie im Konferenzprogramm (und während der Veranstaltung dann auch im interaktiven Online-Programm) Themenschwerpunkte für die Diskussionen. (Dies befinden sich noch in Vorbereitung)

 

Sie möchten gerne andere Themen diskutieren? Schreiben Sie dazu einfach Ihre Themenwünsche in den Chat der jeweiligen Breakout-Session. Ein Referent von IBF wird jeweils die Breakout-Sessions moderieren und ggf. Inputs zu Ihren Diskussionen liefern. 

Welche technischen anforderungen gibt es?

Für die Teilnahme an den Breakout-Sessions benötigen Sie ein Mikrofon und eine Webcam. Die Diskussion findet im Tool MS-Teams statt. Sollten Sie dieses nicht installiert haben, ist auch eine Teilnahme per WEB-Browser möglich.

 

Den Link zu den jeweiligen Meetingräumen erhalten Sie im interaktiven Online-Programm.