Anmeldung

CE-Praxistage 13.05 - 16.05.2019

Wir freuen uns, Sie an den 13. CE-PraxisTagen begrüßen zu dürfen!

 

Der einfachste Weg zu Ihrer Konferenzanmeldung - oder zu Ihrer unverbindlichen Reservierung - ist über unser Anmeldeformular.

 

 


Anmelden oder unverbindlich reservieren

Füllen Sie für einfach das Online Anmeldeformular aus. Klicken Sie dazu hier.

Einfach per E-Mail an eventmanagement@ibf.at

Telefon

Selbstverständlich nehmen wir Ihre Anmeldung gern auch telefonisch entgegen.
+43 (0) 56 77 - 53 53 - 0


Teilnahmebeitrag

CE-EinführungsTAG - 13. Mai 2019

>  € 590,-

 

FachKONFERENZ - 14./15. Mai 2019

€ 1.290,– beide Tage €   

€ 650,– nur am 1. oder 2. Tag

 

Safexpert User Conference - 16. Mai 2019

  € 490,-

 

Ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen pro Unternehmen pro Veranstaltung erhalten Sie einen Rabatt von 35% auf alle Teilnehmer! Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Konferenzunterlagen, Pausen- und Erfrischungsgetränke sowie das Mittagsmenü an den gebuchten Veranstaltungstagen. Nicht inbegriffen sind eventuelle Übernachtungskosten.


Veranstaltungsort & Unterkunft

 

CongressCentrum Pforzheim - Mittlerer Saal
Am Waisenhausplatz 1-3
D -75172 Pforzheim
Telefon +49 (0)72 31 - 145 45 - 0
Fax       +49 (0)72 31 - 145 45 - 45
info@pkm.de
www.pkm.de

 

Wir empfehlen den Teilnehmer die Unterkunft im Veranstaltungshotel. Hier haben Sie die Möglichkeit den Kontakt mit anderen Teilnehmern zu pflegen. Bitte reservieren Sie direkt im:

Parkhotel Pforzheim
Deimlingstraße 32-36
D-75177 Pforzheim

 

Telefonnr. +49 7231 161 - 692
Faxnr:  +49 7231 161 - 690
Stichwort CE-PraxisTAGE

 


TEilnahmebedingungen

Anmeldungen müssen schriftlich per Post, Fax oder Email erfolgen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und die Rechnung. Mit der Anmeldung werden die Geschäftsbedingungen des Veranstalters verbindlich anerkannt. Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der Rechnung bis 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin netto zu überweisen. Wurde die Teilnahmegebühr nicht fristgerecht einbezahlt, ist der Zahlungsbeleg bei Veranstaltungsbeginn alsTeilnahmeberechtigung vorzulegen. Die Veranstaltung kann bei zu geringer Teilnehmerzahl bis eine Woche vor Beginn abgesagt werden. Sollte das Seminar auf Grund höherer Gewalt nicht stattfinden (z. B. Anreise der Referenten durch Hochwasser nicht möglich, Erkrankung oder Unfall eines Referenten,...), erfolgt die Rückerstattung der bereits bezahlten Beträge. Ansonsten haftet der Veranstalter für keinerlei daraus entstandene Schäden.
Ein Rücktritt von der Anmeldung muss schriftlich erfolgen und ist bis 21 Tage vor Seminartermin kostenfrei. Danachwerden 30% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt, ab 4 Tage vor der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr verrechnet. Gerne akzeptieren wir eine(n) Ersatzteilnehmer(in).

 

 

Wir behalten uns den Wechsel von Referenten und/oder Änderungen im Programmablauf vor.